Wichtige Mitteilungen über die Corona-PCR-Diagnostik

An alle Einsender:

 

1. Seit Anfang des Jahres verwenden wir für die Durchführung unserer Corona-Routine-PCR ein neues Kit, welches als interne Kontrolle ein humanes Gen mit misst. Dieses Gen gibt Ausschluss darüber, wieviel humanes Material in der Probe vorhanden ist und daher wie gründlich der Abstrich gemacht wurde. Sollte zu wenig Material vorhanden sein, wird das Ergebnis invalide. Wir möchten Sie daher nochmal darum bitten, sorgfältig abzustreichen, um invalide Messungen zu vermeiden.

 

2. Aufgrund zunehmender direkter telefonischen Anfragen von Patienten an unser Labor für die Mitteilung der Testergebnisse und eine Überlastung unserer Mitarbeiter in der Probenannahme sind Sie gebeten, Ihre Patienten zu informieren, dass wir an erster Stelle aufgrund des Datenschutzes keine telefonischen Befundauskünfte ermitteln dürfen.

 

Außerdem ist die Bearbeitung und Befundübermittlung der SARS-Cov-2-Diagnostik in unserem Labor in den meisten Fällen am selben Tag, spätestens am Folgetag, gewährleistet, wenn wir die richtigen Materialien und die kompletten Patientendaten erhalten haben. Patienten können unter folgendem Link ihre Test-Resultate online mit ihren Daten abrufen, wenn die Analyse fertig ist:

 

portal.labor-stettnisch.de/patportal/pat_form_login.jsp

 

Wir bitten Sie ausdrücklich, diese wichtige Information an Ihre Patienten weiterzuleiten, damit wir nicht mehr so viele direkte Anfragen von Patientenseite aus erhalten und uns auf die Bearbeitung der Proben konzentrieren können.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Zusammenarbeit.

 

Das Laborteam